* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gstebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Alltglich
     Texte
     Rezepte
     Videos
     Film Tipp
     Gewerkeltes
     Fotos
     Quiz/Test

* mehr
     meine Sternbilder
     Userbars
     <3 Bcher
     <3 Filme
     <3 Musik

* Links
     Mikelfisch
     Emikos World
     Aktionsblog
     Hallveigs Wikinger Weblog
     Hallveig Privat
     Sternenstaub
     Ragnatela
     Dookie-Wookie Diary
     Andre
     Schattenwelt
     Mahltied
     Valle del Sole
     Akua (meine Ma)
     mFiS
     Auftragsmaler F.Kaiser
     Knstlerin Sundra
     Es war einmal...
     Mrchenblog

* Letztes Feedback




Besucherstatistik
Besucher online









Wegen einiger Problemen habe ich mich nun doch entschlossen um zuziehen. Meine neue Adresse lautet >>> appearingsoul <<<
Ich wnschte im wahren Leben knnte ich auch einfach so in eine andere Haut schlpfen.



20.10.07 20:23


Werbung


Auf der Arbeit machen wir zur Zeit wieder berstunden. Einerseits kann ich mich dort ablenken. Andererseits stehen noch genug Termine, Telefonate und andere Dinge an.
Die Abende und Nchte sind fr mich immer noch ganz schrecklich. Ich grbel zu viel oder habe nachts Angst Attacken, die mich stndig aufwachen lassen. Hoffentlich normalisiert sich dieser Zustand bald wieder.
Mein Sohn hat gestern bei seiner Freundin bernachtet. Weil ich es ja kaum zu Hause alleine aushalte zur Zeit, bin ich dann auch raus gegangen. Ein Bekannter hat mich abgeholt, gemeinsam sind wir dann in meine Stammkneipe gegangen. Noch hat sie geffnet, doch ganz konkrete Neuigkeiten habe ich nicht dazu.
Eigentlich habe ich gehofft IHN dort anzutreffen, obwohl er mich doch sehr enttuscht hat, da er sich zwischenzeitlich nicht mal nach meinem Befinden erkundigt hat. Doch traf ich einen guten Freund, der sich seit dem Tod meiner Ma auch nicht mehr gemeldet hat. Er hat sich bei mir entschuldigt. Angeblich wusste er nicht wie er mit mir und der Situation umgehen sollte.

Es ist brigens ganz furchtbar kalt geworden. Knnte mir vorstellen, dass es bald sogar schon Schnee gibt.

20.10.07 13:31


Habe Momentan weder Lust noch Zeit zum Bloggen. Mchte mich allerdings mal kurz melden, damit sich niemand Sorgen machen muss.
Heute habe ich in meinem e mail Fach geschaut und wurde wieder sehr traurig. Habe all die mails meiner Ma entdeckt.
Auch habe ich ihren Urlaubsblog wieder gefunden.
>>> Unterwegs <<<
Heute morgen war ich auf Wunsch meiner Oma in der Kirche. Ich kann zu Zeit nicht so recht an Gott glauben. Wie kann es sein, dass er so einen guten Menschen, der immer fr andere da war, einfach aus dem Leben reisst?? Viele Menschen haben mich schon frher immer angesprochen und mir erzhlt, dass sie sich immer liebevoll und frsorglich um die Patienten gekmmert hat. Sie hatte so ein groes Herz. Manchmal hat sie sich um Auslnderkinder gesorgt, die im Krankenhaus lagen, hat ihnen Kleidung gekauft, fr sie gekocht.
Ich kann das Alles nicht verstehen.

Vor ein paar Tagen habe ich brigens mit dem ex Freund meiner Ma telefoniert. Ich habe damals sehr an ihm gehangen. Es war so merwrdig, als er anrief. Habe seine Stimme sofort erkannt und diese Vertrautheit war auch sofort wieder da. Es tat auch gut ber gemeinsame Erinnerungen mit ihm zu sprechen.


14.10.07 20:26


Gestern Abend habe ich sehr viel geweint. Doch es tat irgendwie gut nicht alles in mich hinein zu fressen.
Heute machte ich mit einer Bekannten einen Spaziergang, der auch wieder schn war. Diesmal hatte ich aber meine Kamera mit und ein paar Fotos knnt ihr nun sehen:

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Nun ist es leider wieder sehr spt geworden, eigentlich habe ich noch etwas im Haushalt zu erledigen. Morgen werde ich wieder nicht dazu kommen, denn mein Cousin feiert morgen Geburtstag. Hoffentlich werde ich mich morgen zusammen reien knnen, denn ich mchte dem Jungen ja nicht seinen Tag versauen. Das wird schwer werden, denn es ist das erste Familienfest ohne meine Ma. Irgendwie schlimm, wie sich die Welt einfach weiter dreht.
Werde jetzt schnell noch das Geschenk einpacken und dann im Bett verschwinden.



10.10.07 20:59


Beim Notar heute ging es recht zgig. Wir haben nur einen Antrag auf den Erbschein gestellt. Meine Tante war auch anwesend und sie als Anwltin kann mir auch spter noch bei irgendwelchen Fragen behilflich sein. Ich hoffe, ich habe das Richtige getan. Ich habe mich damals schon fter mit meiner Ma gestritten, wenn wir ber erben gesprochen haben. Ich wollte das Haus nie, schon gar nicht wollte ich etwas ber erben hren, denn ich dachte, sie htte noch so viel Zeit. Und nun habe ich doch unterschrieben. Irgendwann werden wir ihr geliebtes Haus verkaufen mssen, denn weder mein Stiefvater noch ich knnen dafr aufkommen. Ich mag gar nicht daran denken. Am liebsten wrde ich einfach weg laufen, mich verkriechen. Oder besser endlich aufwachen von diesem Alptraum!!!

Ich mchte meiner Ma gerne einen Brief schreiben. Ich habe ihr doch noch so viel zu sagen! Ob es wohl gestattet ist, ihn bei der Beisetzung mit in das Grab zu werfen?



9.10.07 20:43


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket



Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket




Mein Wochenhoroskop vom
8. bis 14. Oktober




Carpe Diem
Mit dem Neumond in der Waage sind Sie in dieser Woche vor allem bei allen Belangen, die mit Ihrem Zuhause und Ihrer Familie zu tun haben. Wenn Sie ber den Kauf oder Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung nachgedacht haben, ist der Zeitpunkt jetzt sehr gnstig, erste Schritte in diese Richtung zu unternehmen. Wenn Sie innerhalb der nchsten zwei Wochen aktiv werden, knnen Sie von der gnstigen Energie des zunehmenden Mondes profitieren und Ihre guten Chancen nutzen. Auch wenn es noch Probleme mit einigen Ihrer Familienmitgliedern gab, knnen Sie jetzt aktiv werden und alten Groll aus der Welt schaffen. Sie sind ein Mensch, dem seine Lieben sehr wichtig sind. Warum veranstalten Sie jetzt nicht ein Familientreffen, wo sich auch jene Angehrigen treffen, die sich sonst selten sehen. Sie knnen jetzt eine sehr positive verbindende Rolle in Ihrer Familie spielen. Sie mssen sich aber aus Ihrem Schneckenhaus herausbewegen und die Chancen aktiv ergreifen. Es ist etwas ungewohnt fr Sie, in die aktive Rolle zu gehen, doch jetzt lohnt es sich fr Sie. Verzichten Sie lediglich am Dienstag auf Diskussionen, denn die Energien der Quadrate zwischen dem Mond und Mars und Pluto sorgen fr eine eher gereizte Stimmung. Viel besser gelingen Ihnen Aussprachen gegen Ende der Woche, wenn sich Ihr persnlicher Herrscherplanet mit dem kommunikativen Merkur zusammen tut.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Hm, da knnte tatschlich einiges stimmen. brigens habe ich mit meinem Stiefvater am Dienstag einen Termin beim Notar. Dieser bringt auch einige Probleme mit sich.



7.10.07 17:24


Gestern waren viele Menschen bei der Trauerfeier anwesend. Es fiel mir wirklich sehr schwer. Furchtbar fand ich auch, dass ein Ghanae tatschlich anfing dort eine Video Aufnahme zu machen. Ich fhlte mich sehr gestrt. Die Kamera war auch stndig auf uns gerichtet. Doch wollten wir nicht noch mehr Aufsehen erregen, also haben wir nichts dagegen unternommen.

Heute kam meine Freundin mit ihrer Ma zu Besuch. Ihre Ma hat damals auch mal im Briloner Krankenhaus gearbeitet. Lange habe ich sie Beide nicht mehr gesehen, denn sie wohnen nicht mehr hier. Wir hatten uns natrlich viel zu erzhlen.
Ende des Monats werde ich sie wohl auch mal besuchen.

Ich berlege ernsthaft ob ich mir nicht eine Katze anschaffen soll, denn dann fhle ich mich gerade Abends nicht mehr so alleine. Lieber wrde ich mir zwar einen Hund anschaffen, doch kann ich es beruflich nicht vereinbaren. Er wre viel zu lange alleine. Meine Freundin kann mir sicherlich mit ein paar Ratschlgen bezglich der Katzenhaltung zur Seite stehen, denn sie und ihre Ma haben gleich mehrere Katzen. Als ich das letzte mal dort zu Besuch war, bin ich barfuss auf eine tote Maus getreten, die mir einer ihrer Lieblinge auf die Treppe gelegt hat. *schauder*

Ich wnsche euch eine gute Nacht und schne Trume!




6.10.07 22:04


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung